Freitag, 22. Januar 2016

Hust... Hatschiiii... oh man ist das staubig hier....

Erst mal alle Fenster aufreißen und ordentlich durchlüften.....
Menno hat sich hier ein Staub angesammelt, auf den Fensterbänken, den Regalen, den Schubladen und dem Boden....
War ich etwa sooo lange nicht hier????
Dabei hab ich doch noch so rumgeprahlt kundgetan, wie viel sich hier ändern soll und das ich ganz viel posten möchte....
Ähm *räusper* ja was soll ich sagen *schäm* manchmal kommt halt doch alle anders.


Wir sind mittlerweile einen ganz schön anstrengenden Weg gegangen. So privat, im real life....





Wir sind noch im letzten Jahr umgezogen, was uns wirklich die Enge genommen hat. Da wir die Möglichkeit dazu hatten, haben wir sie auch dankend angenommen und konnten so schon Weihnachten im neuen Heim verbringen.


Das alles war natürlich auch mit einem riesen Paket Stress verbunden. Wer schon einmal mit fünf Personen und 3 Haustieren umgezogen ist, kann evtl. nachvollziehen was da so zu packen und organisieren ist. Wir haben richtig viel aussortiert.
Man glaubt gar nicht, wieviel Kram man doch so hat, trotz wenig Platz...
Einiges musste auch neu angeschafft und aufgebaut werden, ein bischen Farbe an die Wände, Lampen angebracht, Küche aufgebaut. Zwei Wochen haben wir irgendwie im Chaos, im ständigen Wechsel zwischen zwei Häusern gelebt. Anstrengend, sag ich euch.





Wir haben uns gut eingelebt, sind enger zusammen gerückt obwohl wir nun viel mehr Platz haben . Vielleicht auch einfach, weil jeder nun eine Rückzugsmöglichkeit hat ;-)






Dann sind natürlich auch die ganzen Weihnachtsvorbereitungen nicht zu verachten :-D
Zwar ist die Dekoration  im Haus etwas sparsamer ausgefallen, mangels Zeit und zu gut verpackter Weihnachtsdeko in Umzugskartons.... aber Weihnachtsplätzchen, Orangenkuchen und Lebkucken (-Haus) backen, musste einfach sein.







Natürlich hat unsere Lütte kräftig mit angepackt, denn ich selbst hatte auch noch ein paar Näh-Projekte auf meiner Liste.











Ein Willkommensgeschenk für einen neuen kleinen Erdenbürger, kurz vor Weihnachten und ein Weihnachtsgeschenk für unseren Neffen.







Beide Sets sind innen mit einem richtig schönen Sternen-Jersey gefüttert. Eigentlich sollte unsere Lütte auch noch ein Set bekommen, weil ich die Stoffe so schön finde und es mal nichts mädchenlastiges ist. Leider war der eine Jersey mit einem nicht auswachbarem Marker oder Edding verschandelt. Ich habe es erst ein paar Tage nach dem Kauf, zu Hause gesehen, beim zuschneiden. Sehr ärgerlich. Und dazu war natürlich auch der Stoff bei uns im Stoffladen ausverkauft.








Mittlerweile weiß ich wo ich den Stoff online bekomme und werde ihn mit Sicherheit bei Gelegenheit bestellen.


Es blieb einfach keine Zeit um ausgiebig zu posten. Ich bin nicht einmal mit Lesen der anderen Blogs oder auf facebook nachgekommen. Ich hoffe ihr verzeiht es mir....
Wollt ihr noch was weihnachtliches sehen? Bevor es dann ganz bald mit den ganzen Probenäh-Ergebnissen losgeht? Okay.....






Und da wir ja mittlerweile im neuen Jahr angekommen sind, starten wir neu durch und greifen alles an was wir uns vorgenommen haben. Bei uns sind das viele liegengebliebene Kleinigkeiten vom Umzug, die noch erledigt werden müssen und die Planung von unserem Sommerurlaub ;-)

Jetzt werde ich erst mal wieder die Fenster hier schließen, ist ja doch noch ganz schön eisig draußen. Den restlichen Staub weg putzen und frische Blumen hinstellen. Dann kann auch mein Blog in frischem Glanz hier wieder eifrig besucht werden.

Ganz, ganz liebe Grüße lass ich euch da...... eure Dani

Dienstag, 20. Oktober 2015

Neu....



Eigentlich heißt es ja, alles neu macht der Mai?
Nööö bei mir der Oktober :)

Na ihr seht ja schon, dass sich hier so einiges geändert hat am Layout. Ich fand einfach, dass es Zeit ist.

Mmh, also von vorne. Ich habe mir hier auf dem Blog ne kleine (haha, ja etwas längere) Auszeit genommen. Auf meiner Facebookseite ging es etwas weiter, wenn auch reduzierter. Ich brauchte das jetzt einfach mal um überhaupt zu wissen, wie es weitergeht. Nein, nicht mit dem Nähen, oder Probenähen, oder dem Blog. Sondern so ganz privat bei uns. Bei mir.
Wenn man so mit seinem Leben nicht zufrieden ist, dann hadert man und lässt alles schleifen, so ging es zumindest mir. Ich musste erst mal für mich erkennen, wo will ich eigentlich hin. Wo möchte ich am Ende des Jahres stehen und vor allem die Erkenntnis finden, dass ich gar nicht mehr ich war.
Wisst ihr was ich meine? Und nein! Das hat jetzt gar nichts mit unserer kleinen Familie oder meinem Mann zu tun. Wir lieben uns weiterhin und sind glücklich wir fünf (naja plus 3 Fellchen, also 8).

Nein, einfach so das ganze Umfeld. Familie, Freunde, Arbeit, Nachbarn, ach ihr kennt das ja alles. Ich denke jeder hat so seine Baustellchen, nur wenn gar nichts mehr passt? Dann fragt man sich halt, was ist schief gelaufen?

Ich möchte jetzt hier auch gar nicht soviel weiter ins Detail gehen. Ich möchte nur Danke sagen, dass ich so wundervolle Menschen kennenlernen durfte, die wirklich wahre Freunde sind <3
Das ich die Kraft hatte auszubrechen und auch einen Teil Menschen einfach hinter mir lassen konnte. Menschen, die mich nicht selbst sein lassen wollten, die Kraft raubten. Es geht auch ohne, und zwar sehr gut sogar, habe ich festgestellt.
Ich möchte mich wieder mehr auf mich selbst besinnen (oh wei, das muss sich ja anhören *lach*) und an meinen Prinzipien und Wünschen und vor allem Bedürfnissen festhalten. Ich mag mir das einfach nicht immer und immer wieder madig machen lassen.
Ich habe drei wunderbare Kinder und da bin ich stolz drauf!
Ich habe einen wundervollen Ehemann, dem ich viel öfter sagen sollte wie sehr ich ihn liebe!

Ich habe angefangen Ballast abzuschmeißen, nicht nur seelisch sondern auch im Haus. Und einiges zu ändern. Ohne in irgendeine Schiene zu lenken, sondern, von allem soviel, wie ich es vertreten kann und auch schaffen kann ;-) Dazu irgendwann bestimmt einmal mehr....

Wir werden umziehen. Damit wir mehr Platz haben und uns diese Enge nicht weiter frustriert. Damit unsere Katzen nicht mehr von Steine-werfenden Nachbarn verletzt werden. Ha, und da werde ich dann auch ein eigenes Nähzimmerchen haben, eine "Insel" für mich. Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mir das wünsche.

Ich werde bestimmt immer mal wieder was erzählen und auf viele Sachen näher eingehen, und vor allem diesen Blog weiterschreiben. Es wird ganz viele Fotos geben, ach es sind so viele Sachen entstanden, die nicht mal alle auf Facebook zu sehen sind.

Hihi, ich hoffe das war jetzt nicht alles zu viel :) Ich freu mich auf jeden Fall auf die nächste Zeit.


Damit
man auch
mal sieht, wer
hinter diesem Blog
steht ;-)



Eure Dani

Sonntag, 10. Mai 2015

Kapuzinchen

Gestern ist ein Ebook online gegangen. Eines von Zweien denn "Kapuzinchen" von PiranhaKids wird es in vielen Größen geben. Teil eins enthält 50-104. Der zweite Teil mit den Größen 110 - 164 folgt in einigen Tagen.

"Kapuzinchen" ist ein super bequemes Kleidchen, dass natürlich mit Kapuze genäht werden kann, mit Ärmeln oder ohne, auch mit den ganz so wichtigen Taschen ;-)

Außerdem gibt es eine ganz tolle geteilte Vorderseite als Alternative.

Wir, also unsere Lütte hat schon zwei Kapuzinchen. Einen kleinen Vorgeschmack habe ich angefügt. Weitere Bilder werde ich euch in den nächsten Tagen natürlich noch zeigen.

Heute gibt es erst mal die Links zum Ebook:
http://www.piranhakids.de/ebooks
http://de.dawanda.com/…/81620607-Ebook-Jerseykleid-Kapuzinc…





Ich wünsche euch allen einen ganz, ganz tollen Muttertag <3

Freitag, 8. Mai 2015

Guckguck *rüberwinke*

Hihi, habt ihr es schon bemerkt? Es ist der 08.05. - und ich habe ja gesagt da gibt es etwas neues.... was ganz tolles, zauberhaftes, was langes, was kurzes, was für Mädchen, aber auch für Jungs, etwas mit vielen Taschen, oder ohne Taschen, mit Passe hinten, ganz schlicht....
.... ach ich verrate es euch einfach ;-)

Guckt mal rüber zu der lieben Christina von BirdyLu. Da gibt es schon so einige Beispiele zu bestaunen von ihrem neuen Ebook "BaggyLu". BaggyLu ist eine lange Hose, die im Schnitt auch eine kurze Shorts-Version enthält. Richtig cool im Skaterstyle. Das Ebook enthält die Größen 62-128, und das Beste - sie kann aus fast allen Materialien genäht werden (Jeans, Cord, Sweat, Jersey, Baumwolle, Leinen etc.). Außerdem eignet sich der Schnitt super zum upcyclen.

Schaut euch einfach mal die Bilder an, dann seht ihr wie vielseitig die BaggyLu genäht werden kann
:)
Und da ihr jetzt bestimmt auch im BaggyLu-Fieber seid, kommt hier noch der Link, wo ihr das Ebook bekommen könnt: http://de.dawanda.com/…/81562411-BaggyLu-BaggyLu-Shorts-eBo…







Ganz, ganz liebe Grüße Dani

Donnerstag, 7. Mai 2015

Guten Morgen :)

Hihi, heute bin ich mal wieder ganz früh hier. Mein Großer ist schon zur Schule, unser Middi hat noch ein paar Minuten Zeit. Einmal die Woche darf er nämlich zur zweiten Unterrichtsstunde. Das wird von unserer Lütten natürlich ausgenutzt. Da wird gekuschelt, und gespielt. Die Beiden sind einfach ein Herz und eine Seele, die zwei - einfach unzertrennlich.

Und so nutze ich jetzt einfach mal schnell die ruhigen Minuten die mir noch bleiben, bevor ich zu Spülmaschinen-, und Waschmaschinenbedienerin, Einkäuferin und Kleinmädchenmitspielerin werde, um hier die Bilder eines weiteren "Happy Summer T-Shirt" zu zeige.

Ich habe bei dieser Verssion oben keine Knopfleiste vernäht, sondern den Kragenpimper, der auch im Ebook enthalten ist. Durch die vielen Rüschen (Rollsaum) ist es so richtig Mädchenlike, oder?





 Puffärmel durften natürlich auch nicht fehlen ;-)




Und nun schicke ich mal schnell mein Kind zur Schule ;-) und wünsche euch noch einen ganz zauberhaften Tag. Ganz, ganz liebe Grüße Dani

Mittwoch, 6. Mai 2015

BaggyLu Shorts

BaggyLu kommt am 08.05.

Ein super tolles Ebook in den Größen 62 - 128 von BirdyLu.








Nun dürft ihr gespannt sein ;-)
Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Tag von eurer Dani

Happy Summer T-Shirt No.2

Mein Happy Summer T-Shirt No. 2 wartet schon sehnsüchtig, dass ich auch endlich von ihm hier Bilder zeige.


Aber bevor ich das tu, noch ein kleiner Hinweis von mir: Das Kombi-Ebook könnt ihr noch bis Freitag auf meiner Facebook Seite gewinnen.

https://www.facebook.com/pages/Dajunis-Insel/1378681975778988?ref=ts&fref=ts

So nun aber Bilder ;-)


Den Rock habe ich euch schon mal gezeigt. Das ist Marita von MaThila....







Ganz, ganz liebe Grüße Dani